Sanierung des Ehrenmals an der Kirche

Das Ehrenmal an der Kirche erinnert an die Verstorbenen der beiden Weltkriege. Der Platz davor war unansehnlich geworden und die Anlage wird vom Verein „Unser Dorff“ in Eigenleistung saniert. Die Stadt Taunusstein hat sich bereit erklärt, die Materialkosten zu übernehmen. Die Bauleitung wurde Herrn Michael Wagner übertragen, die Bauarbeiten haben am Samstag, 2. Juni 2007, begonnen. Es gibt einen ehrgeizigen Zeitplan und alle Beteiligten hoffen, dass die Einweihung des erneuerten Platzes bald erfolgen kann.

Bilder vom ersten Arbeitseinsatz mit dem "ersten Spatenstich", der heutzutage natürlich mit einem Bagger ausgeführt wird, finden Sie hier.