Dorfrundgang  

Unter der Führung von Friedel Buchner fand der Dorfrundgang des Vereins "Unser Dorf" statt. Etwa 2 Stunden waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterwegs. Zunächst in Richtung Wald ging es zum alten Steinbruch. Man sah sich Bänke und Hochsitze in der Feldflur an, am Steinwald ging es dann vorbei zum Bolzplatz und von dort in die bebaute Ortslage. Auch die Streuobstwiese lag auf dem Weg und über Kriemhildstraße, Strinzer Weg und Gudrunstraße ging es zurück zur Schlussrast auf den Grillplatz. Insgesamt gab es viel Gutes zu berichten über die angelaufenen Stationen. Allerdings wurden auch ein paar "Dreckecken" gefunden und dort wird demnächst angepackt. Das einhellige Fazit: Es war ein sehr schöner Rundgang.